Physiotherapie "fit und gesund"

Wellness

Sie suchen eine Auszeit vom Alltag, möchten entspannen oder sich einfach eine beruhigende Massage gönnen.

Wir bieten neben den klassischen, therapeutischen Leistungen ebenfalls eine Vielzahl von wohltuenden und angenehm entspannenden Leistungen an.

Unsere Wellness-Anwendungen können übrigens auch als Geschenk-Gutschein für eine liebe Person ausgestellt werden.

 

Aromaölmassagen

Die Aromaölmassage ist eine ganz besondere Form der Massage, da sie neben der mechanischen Massage gezielt den Geruchssinn des Menschen anspricht und sich dabei die Wirkung der verschiedenen ätherischen Öle zu Nutze macht.

Naturreine ätherische Öle werden individuell für den jeweiligen Zweck ausgewählt und in den Körper einmassiert. Die verschiedenen Öle können dabei folgende Wirkungen erzielen:

  • beruhigend
  • belebend und erfrischend
  • wärmend
  • konzentrationsfördernd
  • schmerzlindernd

Der Körper nimmt bei der Massage sowohl über die Haut die Wirkstoffe der ätherischen Öle auf, als auch über die Nase. Die ätherischen Öle unterstützen somit durch ihre besonderen Eigenschaften die gewünschte Wirkung der Behandlung. Und sie bleiben auch nach der eigentlichen Massage noch eine Zeit auf der Haut und haben eine positive Wirkung.

Die Aromamassage ist eine tolle Möglichkeit für Körper und Geist zu entspannen und eine Zeit lang, alles loszulassen.

Bindegewebsmassage / -therapie (BGM)

Die Bindegewebsmassage ist eine Form der Reflexzonenmassage und wird auch als subkutane Reflextherapie bezeichnet.

Die zu Grunde liegende Idee der Massagetechnik ist, dass die Behandlung nicht nur lokale Effekte erzielt. Über spezifische Nervenreizungen (Reflexe) können Auswirkungen auf innere Organe, den Bewegungsapparat und Gefäße (sogenannte Fernwirkungen) erreicht werden.

Die Bindegewebsmassage wurde von der Krankengymnastin Elisabeth Dicke entwickelt. Nach Anwendung am eigenen Körper hat sie den Zusammenhang ihrer durchblutungsgestörten Beine mit den spezifischen Zonen in Verbindung gebracht und dadurch ihre eigene Beinamputation verhindern können.

Energiebürstenmassage

Bei der Energiebürstenmassage wird die Haut mit einer Bürste mit samtig weichen „Haaren“ aus einer speziellen Kupferlegierung gebürstet. Die aktivierende Massage von professioneller Hand wirkt belebend und entspannend zugleich. Dabei werden die abgestorbenen Hautzellen gelöst, die Durchblutung aktiviert und Schlacken abtransportiert. Die Haut erfährt eine sanfte Energetisierung und erstrahlt in neuem Glanz.

Fußreflexzonenmassage / -therapie (FRZ)

Die Fußreflexzonenbehandlung findet sowohl in der Therapie als auch im Wellnessbereich großen Zuspruch. Während im Therapiebereich ganz gezielt auf die verschiedenen Zonen und die korrespondierenden Organe eingegangen wird, zielt man im Wellnessbereich darauf hin, das Immunsystem allgemein anzuregen sowie die Entgiftung und Entschlackung des Körpers zu fördern.

Unsere Fußsohlen sind ein exaktes Abbild unseres gesamten Körpers (Muskeln, Knochen, Nerven und Organe) und es kann an den Fußsohlen therapeutisch sehr genau gewirkt werden. Die gezielt gesetzten Reize wirken dabei auch vegetativ und psychisch regulierend und harmonisierend.

Honigmassagen

Die Honigmassage stammt aus Tibet und Russland. Sie wird dort seit Jahrzehnten als Heilmassage und therapeutisch zur Entgiftung genutzt. Bei dieser speziellen Massage wird Honig in Verbindung mit pumpenden und saugenden Grifftechniken eingesetzt. So lassen sich u.a. Verschlackungen im Gewebe lösen und die Haut wird auf natürliche Weise antibateriell gepflegt.

Hot Stone Massage

Bei einer Hot Stone Massage werden die Muskeln des Behandelten durch Wärme und Massage aufgelockert. Wie der Name schon sagt, wird Wärme durch Steine auf den Körper übertragen. Die Massagesteine werden in einem Wasserbad auf ca. 60 Grad erwärmt und dann gezielt auf den Körper gelegt.

Nach dieser einleitenden Entspannungsphase folgt der eigentliche Teil der Massage. Der Masseur verwendet die noch warmen Steine und anschließend seine Hände für die Massage, um die Muskeln des Patienten mit sanftem Druck zu massieren.

Klassische Massagetherapie (KMT)

Die klassische Massagetherapie ist eine der ältesten Behandlungsformen der Physiotherapie, durch die Muskelverspannungen gelöst sowie Durchblutung und Stoffwechsel aktiviert werden.

Entspannende und wohltuende Massageanwendungen bauen Stresshormone ab und bewirken die Ausschüttung von Endorphinen, den natürlichen Wohlfühlhormonen des Körpers. Der Kopf wird frei, Spannungen psychischen und physischen Ursprungs können sich lösen und neue Energie kann fließen.

Typische Behandlungsbilder sind Verspannungen der Muskulatur, Erkrankungen des Bewegungsapparates oder Stoffwechselstörungen. Die Klassische Massage ist für vieles gut - natürlich auch einfach zum Wohlfühlen und Relaxen für Nacken, Rücken und den ganzen Körper (oder einfach nur für den Geist...).

Meridianmassagen

Eine Meridianmassage ist eine Behandlung, die an den Energiebahnen (Meridianen) des Menschen ausgerichtet ist. Nach der traditionellen chinesischen Medizin kann eine Massage dieser Meridiane vorhandene Energieblockaden lösen.

Meridianmassagen und Akupressur wirken regenerierend und vitalisierend auf Ihren Körper, Ihren Geist und Ihre Emotionen. Je nach dem welche Meridiane aktiviert werden, können besondere Wirkungen erzielt werden. Die Behandlung zielt in erster Linie auf Entspannung, Stressbewältigung, Schlafstörungen, Rückenbeschwerden oder Kopfschmerzen ab.

Reflexzonenmassage / -therapie

Die Reflexzonenmassage basiert auf der Annahme, dass der menschliche Körper bestimmte Zonen (Reflexzonen) besitzt, die  Muskelgruppen sowie Organe spiegeln. Diese Refelexzonen liegen am Rücken, am Fuß, an der Hand, am Ohr, an der Nase und am Schädel. Auf Basis dieser besonderen Zonen leiten sich weitere medizinische Verfahren oder fernöstlichen Massagetraditionen ab, z.B. Akupunktur, ayurvedische oder Thai-Massagetechniken.

Die Reflexzonentherapie ist eine alternativmedizinische Therapiemethode. Zur Reflexzonenmassage zählen u.a. Bindegewebsmassage (BGM) ; Periostmassage (Knochenhaut), Kolonmassage (Dickdarmbehandlung), Fußreflexzonenmassage (FRZ) und Muskelreflexzonenmassage.

Traditionelle Thai Massage

Die Traditionelle Thai-Massage (auch Thai-Yoga-Massage) ist eine einzigartige Körpertherapie, die auf der altindischen Ayurveda – und Yoga-Lehre basiert sowie Einflüsse aus dem alten Meridiansystem Chinas integriert.  Im Gegensatz zu anderen Massagetechniken wird der zu Behandelnde auf dem Boden, ohne Öl und in bequemer, leichter Kleidung, massiert. Durch unterschiedliche Dehnbewegungen, Drucktechniken und Griffarten werden Energieleitbahnen und Akupressurpunkte aktiviert, der Körper gedehnt, gestreckt, gedreht, gewalkt und gelockert.

Die Thai-Yoga-Massage hat höchsten Wohlfühlcharakter und kann sanft gegen Kopf– und Rückenschmerzen, innere Unruhe und Verdauungsbeschwerden wirken.

Zentrifugalmassage / -therapie

Die Zentrifugaltherapie ist eine spezielle Massagetechnik mit Wasser und Seife, um eine optimale Dosierung des Druckes für den Patienten zu erreichen. Diese Massagetechnik kommt bei Beschwerden im Schulter-Arm-Bereich sowie im Schultergelenk zur Anwendung. Es werden für die Behandlung unterschiedliche Massagegriffe, Dehntechniken, Traktionen und passive Bewegungselemente miteinander kombiniert. Ziel ist eine Bewegungsverbesserung und Schmerzlinderung des betroffenen Bereichs. Sehr gute Behandlungserfolge durch die Zentrifugalmassage sind zum Beispiel bei der Frozen Shoulder (eingefrorene Schulter) zu verzeichnen.

Physiotherapie "fit & gesund"

Haydnstr.12

D-04107 Leipzig

 

Telefon 0341 – 99 99 76 58
Fax 0341 – 99 99 76 59
Email kontakt@physiotherapie-fitundgesund.de

Finden Sie uns über Google Maps

Unsere Öffnungszeiten (Sommer)

Montag 08.00 – 18.00 Uhr
Dienstag 08.00 – 16.00 Uhr
Mittwoch 12.30 – 18.00 Uhr
Donnerstag 08.00 – 18.00 Uhr
Freitag 08.00 – 15.30 Uhr
Samstag Schmerzpatienten nach Vereinbarung
10.00 – 13.00 Uhr


Weitere Termine nach Vereinbarung.